UNESCO Welterbe-Denkmal

Der Augustus-Brunnen

Er ist einer der drei Prachtbrunnen in Augsburg,  befindet sich auf dem Rathausplatz und stellt den Stadtgründer, den römischen Kaiser Augustus dar.

Er wurde in den Jahren 1588 bis 1594 nach Modellen des niederländischen Bildhauers Hubert Gerhard von dem Stadtgießer Peter Wagner gegossen. Beim Guss verwendete man Bronze und Messing. Das Becken und die Brunnensäule bestehen aus Marmor. 

 

 

Quelle: Wikipedia